Badfliesen- Vielfalt im Nassbereich

Badfliesen
Badfliesen bestimmen das Design © exfordy - flickr.com

Wer sich ein Haus baut oder in seinen vier Wänden Bad und Küche renovieren will, hat die Qual der Wahl. Es gibt eine riesengroße Auswahl an Badfliesen für den Boden im Bad.
Die preiswertesten Bodenfliesen sind Feinsteinzeug Fliesen. Hier gibt es eine breit gefächerte Auswahl an bunten oder einfarbigen Fliesen. Je nach Geschmack und Gebrauch kann man sich für glasierte oder durchgefärbte Fliesen entscheiden. Es gibt Bodenfliesen in marmorierter oder geschieferter Form, mit glatter oder rutschhemmender Oberfläche, glänzend oder stumpf. Ein beliebter Trend sind Bodenbeläge im rustikalen Stil. Hier überwiegt Grobkeramik oder der mediterrane Look wie Naturstein.
Je nach Einsatzbereich kann man seine Fliesen auf die Einrichtung und die Farbgestaltung des jeweiligen Raumes abstimmen (so auch mit Küchenfliesen). Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Badfliesen für die Wände

Auch die Wände des Badezimmers lassen sich mit einer Vielfalt an Badfliesen bestücken.
Man kann auch hier zwischen Feinsteinzeug Fliesen, Keramik oder Terracotta-Fliesen entscheiden.Oder lieber Schiefer oder Klinkerfliese? Eine Wandverkleidung in Steinoptik lässt Ihr Badezimmer im Handumdrehen zur Wohlfühloase werden.
Die möglichen Farbtöne variieren von kräftigen Farben bis hin zu dezenten Pastelltönen. Die Oberflächenstrukturen sind in matter oder glänzender Form im Handel erhältlich.
Oder versuchen Sie das Badezimmer doch mal mit Mosaikfliesen aufzupeppen: In Form einer bunten Bordüre können die kleinen Steine ein Blickfang zwischen traditionellen weißen Keramikfliesen sein und dem Raum individuellen Charme verleihen.

Badfliesen Preise und Größen

Bei allen Fliesenarten kann man zwischen verschiedenen Größen und Preisen unterscheiden. Im Internet ist die Auswahl groß und Sie haben die Möglichkeit sich in Ruhe von zu Hause aus, die passenden Fliesen auszusuchen. Das Verlegen der Fliesen sollten ungeübte Heimwerker jedoch dem Profi überlassen. Besonders bei höherpreisigen Fliesen wäre es ärgerlich, wenn das Ergebnis nicht perfekt ist und Folgekosten für die Nachbesserung anstehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *