Feinsteinzeug Fliesen zu verlegen setzt fachmännische Kenntnisse voraus

Feinsteinzeug ist ein beliebtes Fliesenmaterial, da es sich durch viele positive Eigenschaften auszeichnet. Wer sich aber dafür entscheidet, Feinsteinzeug in seiner Wohnung verlegen zu lassen, sollte sich vorab gut über die verschiedenen Besonderheiten dieses Materials informieren. Hier auf Fliesenverlegungen.org lesen Sie alles Wissenswerte zum Thema!

Feinsteinzeug-verlegen
Um das Feinsteinzueg verlegen zu können, ist fachmännisches Wissen erforderlich. - © hmboo by flickr.com

Das bekannte Feinsteinzeug ist ein Produkt, das vor allem für seine Härte und Stoßunempfindlichkeit bekannt ist. Das in verschiedenen Ausführungen erhältliche Material zeichnet sich des Weiteren durch eine extreme Pflegeleichte und Reinigungsfreundlichkeit aus. Beim Feinsteinzeug verlegen sollten jedoch einige Aspekte beachtet werden, denn abhängig von der Oberflächenbeschaffenheit muss der Bodenbelag beispielsweise im Nachhinein versiegelt werden. Wurde das Feinsteinzeug poliert erworben, muss das auf jeden Fall in Angriff genommen werden.

Warum Feinsteinzeug Fliesen verlegen lassen?

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Fliesen besteht Feinsteinzeug aus einem durchweg gleichen Stoff. Das hat zufolge, dass es sehr hart und robust ist und kaum Porosität und somit eine geringe Wasseraufnahmefähigkeit aufweist. Aufgrund ihrer Struktur sind Fliesen aus Feinsteinzeug zudem sehr reinigungsfreundlich und weitgehend unempfindlich gegenüber den Flecken. Das führt dazu, dass Feinsteinzeug vor allem im Küchenbereich und anderen intensiv genutzten Räumen häufig eingesetzt wird. Mittlerweile gibt es die Fliesen auch in verschiedenen Formaten, wodurch beim Feinsteinzeug verlegen weniger Fugen entstehen. Das begünstigt ebenfalls die einfache Reinigung des neuen Fußbodenbelags.

Feinsteinzeug vor einem Fachmann verlegen lassen

Wer neue Fliesen verlegen lassen möchte, sollte sich in jedem Fall den fachkundigen Rat eines erfahrenen Experten einholen, der sich auch mit den Besonderheiten von Feinsteinzeug auskennt. So lässt sich dieses Material beispielsweise aufgrund seiner extremen Härte sehr schwer schneiden und es kann sehr schnell zu Splitterungen der Fliesen kommen. Nach dem Verlegen muss darauf geachtet werden, die Feinsteinzeug Fliesen fachgerecht zu verfugen, denn bereits hier kann es zu Verschmutzungen des neuen Fliesenbelags kommen. Der qualifizierte Fachmann besitzt das nötige Know-how und das richtige Werkzeug, um das Feinsteinzeug schnell und sauber verlegen zu können.

Sie möchten noch mehr nützliche Informationen zum Bodenbelag aus Feinsteinzeug haben? Auf Fliesenverlegungen.org finden Sie weitere interessante Artikel rund um das Thema Fliesen!