RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Fliesenarten » Das richtige Material für eine langlebige Balkongestaltung

 

Balkongestaltung

Balkongestaltung © daryl_mitchell - flickr.com

Für viele Menschen, besonders in größeren Städten, ist der Balkon eine gute und pflegeleichte Alternative zum Garten. Hier werden gemütliche Kaffeekränzchen abgehalten oder einfach nur auf einer bequemen Liege von fashionforhome in der Sonne entspannt. Auch kann man den Abend hier bei einem schönen Glas Wein vor dem Panorama der erleuchteten Stadt ausklingen lassen. Um möglichst lange viele Stunden auf dem Balkon verbringen zu können, muss dieser auch entsprechend gestaltet und gepflegt werden. Besonders der Bodenbelag sollte gut überlegt sein, da er, vor allem wenn der Balkon nicht überdacht ist, den häufig wechselnden Witterungsbedingungen ausgesetzt ist.
Entscheidet man sich für Fliesen als Bodenbelag für den Balkon sollte man zwingend darauf achten, solche zu nehmen, die bei Feuchtigkeit nicht rutschig werden. Andernfalls könnte es zu schweren Stürzen kommen. Auch sollten Fliesen die Feuchtigkeit nicht in den Untergrund dringen lassen und frostbeständig sein, um auch im Folgejahr noch ansprechend auszusehen. Um Feuchtigkeitsschäden effektiv vorzubeugen, empfiehlt es sich, den Untergrund abzudichten und eventuelle Risse aufzufüllen. Wer es mediterraner mag, kann zum Beispiel auf Holzfliesen zurückgreifen. Für die optimale Verlegung dieser Fliesen sollte aber ein Fachkundiger, etwa im Baumarkt, befragt werden. Holzfliesen bringen auf jeden Fall exklusive Outdoor Möbel besonders gut zur Geltung.
Im Außenbereich sind Fliesen aufgrund ihrer unkomplizierten Reinigung sehr beliebt. Flecken von Blütenstaub oder Vogelexkrementen können einfach weggewischt werden und hinterlassen keine dauerhafte Verunreinigung wie etwa auf einem blanken Betonboden. Auch Holzfliesen sind in der Reinigung anspruchsvoller. Langlebig, formstabil und isolierend sind zum Beispiel Fliesen aus Gummigranulat. Wer eine grünere Atmosphäre auf dem Balkon haben möchte, kann alternativ auf einen Kunstrasenteppich zurückgreifen – den kann man je nach Bedarf auch auf den Fliesenboden legen. Welcher Bodenbelag sich für den Außenbereich am besten eignet, ist in jedem Fall eine Geschmacksfrage. Wichtige Ratschläge und Hinweise gibt Ihnen gern das fachkundige Personal in Baumärkten und im Fliesenfachgeschäft.

© 2011 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel