RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Aktuelles » Fliesen verlegen und Zinsen sparen

Bauen heißt immer Geld ausgeben, denn ohne eine Baufinanzierung über die Bank kann kaum jemand ein Haus bauen, kaufen oder renovieren. Wenn man aber ein Baudarlehen aufnimmt, dann kann man trotzdem sparen: zum einen, wenn man sich vorher sehr genau über die Finanzierungszinsen informiert und zum anderen, wenn man selbst mithilft, das Haus zu bauen oder zu renovieren. Mehr Infos gibt es unter www.baudarlehen.net.

Fliesen Verlegen und Zinsen sparen - ein Bausparvertrag hilft bei der Finanzierung! - © antmoose by flickr.com

So kann man Geld sparen

Nicht jeder ist zum Heimwerker geboren und es gibt viele Menschen, die, wie man so schön sagt, zwei linke Hände haben. Wenn man aber nicht ganz so ungeschickt ist, dann kann man beim Bau des eignen Hauses oder auch bei der Sanierung viele Dinge selbst machen. Streichen und Tapezieren, den Teppich oder das Laminat verlegen und auch die Fliesen verlegen, das sind Arbeiten, die einem geübten Handwerker nicht allzu schwer fallen dürften. Alle, die noch nicht so viel Übung haben, können sich zum Beispiel im Internet Tipps holen oder sich im Baumarkt beraten lassen. Wenn man einen Fliesenleger kommen lässt, dann wird das eine teure Angelegenheit, besonders dann, wenn man nicht nur das Bad, sondern auch die Terrasse fliesen möchte. Dennoch lohnt es sich, dem Profi die Arbeit zu überlassen, wenn es auf gute Qualität ankommt. Wer es sich zutraut, kann aber z. B. bei der Vorbereitung des Untergrunds selbst Hand anlegen.

Mit dem Bausparvertrag bauen

Immer noch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass derjenige, der einen Bausparvertrag hat, mit dem Geld nur ein Haus bauen oder kaufen kann. Aber das stimmt nicht, denn mit dem angesparten Kapital kann man auch ein Haus vom Keller bis zum Dachboden renovieren oder sanieren. Wer zum Beispiel ein Haus geerbt hat, der kann das Geld aus einem Bausparvertrag dazu nutzen, um dieses Haus nach den eigenen Vorstellungen instand zu setzen und zu modernisieren. Bausparen ist also in jedem Fall eine gute Idee, wenn man zu guten Konditionen ins eigene Haus einziehen will und nicht mehr eine teure Miete bezahlen möchte. Bauen, kaufen, sanieren und renovieren – mit einem Bausparvertrag ist alles möglich.

© 2011 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel