RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gestaltung » Die geflieste Wand durch Fliesenbilder neu gestalten

Wenn die alten Fliesen nicht mehr gefallen, muss nicht zwangsläufig der gesamte Raum in eine Baustelle verwandelt werden. Fliesenbilder, die als Klebefolien erhältlich sind, können ein neues Design in Ihr zu Hause zaubern, ohne eine aufwendige und zeitintensive Renovierung mit sich zubringen. Auf Fliesenverlegungen.org lesen Sie alles zum Thema Fliesenbilder!

Fliesenbilder

Durch Fliesenbilder bekommen Räume eine neue, persönliche Note! - © mccopa by flickr.com

Wer mit den gefliesten Flächen im Badezimmer oder in der Küche nicht mehr zufrieden ist, da das Fliesenmuster nicht mehr gefällt, der besitzt neben der Option einer aufwendigen Renovierung auch die Möglichkeit, seine alten Fliesen durch Fliesenbilder neu zu gestalten. Eine Vielzahl verschiedener Motive ist heute bereits im Handel erhältlich. Die Bildmotive sind dabei auf eine Folie gedruckt, die auf die Fliesen aufgeklebt wird. Dabei kann es sich auch um Fliesenaufkleber handeln, die die gesamte Fliese bedecken.

Welche Motive gibt es bei Fliesenbildern?

Die Auswahl, der im Handel erhältlichen Fliesenbildern ist unglaublich groß und für beinahe jeden Geschmack ist das passende Motiv zu finden. Viele Bilder sind der Natur nachempfunden und zeigen Tiere, Landschaften oder auch Musterungen wie Holz oder Stein. Aber auch ganze Schriftzüge können als Fliesenbilder erworben werden.
So kann beispielsweise den Keramikfliesen im Bad oder in der Küche eine persönliche Note gegeben werden, die den Charakter eines jeden Raums verändert. Die Bilder können nach Belieben zusammengestellt und zu größeren Mustern zusammengesetzt werden,
der eigenen Kreativität ist dabei viel Spielraum gegeben. Gerade für Kinder sind angebrachte Fliesenbilder oft ein Blickfang und tragen damit nicht nur zur Verschönerung des Raumes bei, sondern erhöhen auch das Badevergnügen.

Was muss bei der Reinigung der Fliesenbilder beachten?

Durch das Anbringen von Fliesenbildern an beispielsweise Wandfliesen wird die Reinigung in keinster Weise behindert. Im Normalfall haben Wasser, Schwamm und eventuell ein leichtes Reinigungsmittel keinerlei Auswirkung auf die Qualität der Fliesenbilder. Diese sind nämlich meist robust und wasserunempfindlich, wodurch sie auch stärkere Belastungen und sogar lange Sonneneinstrahlung ohne Farbverlust überstehen. Nur auf starke Bleichmittel sollte bei der Reinigung wenn möglich verzichtet werden. Sollten die Bilder irgendwann doch wieder entfernt werden, können sie in der Regel einfach von der Wand abgezogen werden.

Weitere informative Artikel zu vielen Sachverhalten rund ums Thema Fliesenverlegung, finden Sie hier auf Fliesenverlegungen.org!

© 2011 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel