RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Fliesenarten » Schöne Fliesen für die Terrasse

Terrassen-Fliesen

Terrassen-Fliesen - zahlreiche Varianten sind möglich © fred_v - flickr.com

Was gibt es Schöneres, als zum Feierabend an lauen Sommerabenden gemütlich auf der Terrasse zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen?!

Um eine wirkliche Atmosphäre der Entspannung zu schaffen, genügt es nicht, einfach nur gemütliches Mobiliar zu verteilen. Die Basis schaffen Sie im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Terrassenboden. Schöne Bodenbeläge steigern das Wohlbefinden, denn nicht nur die Terrasse, sondern das gesamte Umfeld, Garten, Gartenzaun und Gartenhäuser, gewinnt mit den richtigen Terrassenfliesen an Atmosphäre.

Die Auswahl an Belagsmöglichkeiten ist vielfältig. Auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen nach wie vor Terrassenfliesen. Nicht ohne Grund. Egal ob Terrassen Wohn- oder Gartenhäuser erweitern, schöne Fliesen bilden Ausgangsposition und Blickfang des fertigen Designs.

Behalten Sie bei der Wahl des Fliesenmaterials das Gesamtbild des Gartens im Auge. Material und Optik sollten sich ergänzen, das Ambiente unterstreichen.

Dabei gilt es Gartenzaun und Gartenhäuser ebenso ins Gestaltungskonzept der Terrasse einzubeziehen wie auch die Gartenbegrünung.

Terrassenfliesen aus Feinsteinzeug, Keramik oder Naturstein bieten ein großes Repertoire an Farben und Oberflächenstrukturen. Zudem lassen sie sich gut reinigen und sind langlebig. Diese Kriterien machen sie zu den Allroundern unter den Fliesen.

Fliesen mit dem Prädikat „frostsicher“ bewahren Sie vor unliebsamen Überraschungen nach der Winterzeit.

Holzfliesen unterstreichen die Natürlichkeit der Umgebung. Ob der Gartenzaun ebenfalls aus Holz besteht oder eine immergrüne Hecke die Begrenzung bildet spielt keine Rolle, denn das Naturmaterial findet sich schließlich überall im Garten wieder.

Besonders Gartenhäuser aus Holz erhalten durch diese Terrassenfliesen ein harmonisches Gefüge, da sich das Baumaterial des Hauses hervorragend mit dem des Terrassenbodens ergänzt. Wählen Sie Holzfliesen, die aus widerstandsfähigem Hartholz gefertigt wurden. Europäische Harthölzer wie Eiche, amerikanischer Ahorn oder Buche und Tropenhölzer wie Teak oder Bangkirai werden bevorzugt als Fliesenmaterial verarbeitet. Für einen Gartenzaun sind diese robusten, langlebigen Holzarten übrigens ebenfalls gut geeignet, zumal der Pflegeaufwand geringer als bei anderen Holzarten ausfällt.

© 2011 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel