RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Techniken » Silikonfugen ziehen als Schutz vor Feuchtigkeit und Verunreinigungen

Durch das fachgerechte Einsetzen von Silikon können Fugen so abgedichtet werden, dass Wasser oder Schimmel nicht bis zur Wand durchdringen und das Mauerwerk beschädigen können. Doch das Silikonfugen ziehen bietet noch andere Vorteile. Erfahren Sie mehr auf Fliesenverlegungen.org.

Silikonfugen ziehen

Silikonfugen sauber ziehen lassen, damit Schimmel nicht in die Zwischenräume eindringen kann. © aqua-dome by flickr.com

Sobald es im Raum zu Temperaturunterschieden kommt, beginnen die zur Wand- oder Fußbodenverkleidung benutzten Materialien häufig zu arbeiten. Deshalb ist es überaus sinnvoll, die bestehenden Fugen elastisch abdichten zu lassen und damit auf die Bewegung der Baustoffe zu reagieren. Hierbei bietet es sich deshalb an, Silikonfugen zu ziehen. Daneben ist auch vor allem im Badbereich, wo Badewanne und Waschbecken an die Wand angrenzen und mit Feuchtigkeit gerechnet werden kann, die Verfugung mit PCI Silikon durch den Profi die beste Wahl. Auch ein perfekter Übergang zwischen Wand und Fußboden kann mit diesem Werkstoff erreicht werden.

Vom Fachmann Silikonfugen ziehen oder entfernen lassen

Nach einiger Zeit kann sich dort wo Feuchtigkeit vorherrscht, beispielsweise im Bad, Schimmel auf den Fugen bilden oder es kann generell zu Abnutzungserscheinungen kommen. Dann ist es ratsam, die Silikonfugen erneuern zu lassen. Ein Fachmann kennt sich mit der Handhabung der Silikonkartusche bestens aus und kann auch abschätzen, wie viel Silikon er in die Fuge einspritzen muss. Zudem erfordert auch das sich anschließende Silikonfugen glatt ziehen einiges an Übung. Wo früher mit dem Finger gearbeitet wurde, können die Fugen heute sauber mit einem Silikonspachtel verschlossen werden. Damit das Silikon nicht am Spachtel oder Finger haften bleibt und eine ebene Oberfläche hergestellt werden kann, verwendet der Profi außerdem eine Mischung aus Wasser und Spülmittel.

Über das Silikonfugen ziehen beim Profi informieren

Sofern Schimmel vorhanden ist, sollte dieser mit speziellen Produkten bekämpft werden, bevor Sie neue Silikonfugen ziehen lassen. Der Profi kann danach mit einem Messer das Silikon aus den Fugen entfernen und sie fachgerecht erneuern. Durch seine geübte und ruhige Hand kann er Ausrutscher vermeiden und so Beschädigungen an Fliesen oder auch der Badewanne verhindern. Da es beim Silikonfugen entfernen einiges zu beachten gilt, ist es ratsam, sich Unterstützung bei einem Fachmann zu holen. Zudem hält Fliesenverlegungen.org für Sie weitere Informationen rund um das Thema Silikonfugen bereit.

© 2012 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel