RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Techniken » Zementschleier vorbeugen – Reinigung nach dem Verfugen

 

Zementschleier - einfaches Reinigen der Fliesen für ein sauberes Ergebnis © Hkuchera - flickr.com

Fliesen reinigen kann nach der Einbringung vom Fugenmörtel eine echte Qual sein, wenn der überschüssige Fugenmörtel nicht umgehend von der Fliese entfernt wird. Durch das Aufbringen von Wasser mit einem Schwamm nach der Einschlämmung, kann die Bildung von hässlichem Zementschleier verhindert werden. Trotzdem muss beachtet werden: Je höher die Wasseraufnahme und je strukturierter die Oberfläche der Fliese ist, desto härter ist es ohnehin die Fliese zu reinigen. Deshalb ist es sehr wichtig unmittelbar nach der Verfugung mit dem Fugenmörtel einmal mit einem feuchten Schwamm über die Fliesen zu wischen. Seien Sie jedoch vorsichtig in der Rationierung des Wassers beim Fliesen reinigen! Wenn Sie zu viel Wasser benutzen, waschen Sie womöglich die Fuge mit aus und es entstehen ungewollte Überzähne zwischen Fliese und Fuge, was unter Umständen negative Folgen mit sich bringt und Schäden an den Fliesen hervorrufen kann.

Zementschleier – Grundreinigung hilft bei der Vorbeugung

Nachdem der Fugenmörtel ausgehärtet ist und der Boden begehbar ist, sollte eine Grundreinigung durchgeführt werden mit einem Zementschleier-Entferner, der je nach Verschmutzungsgrad der Fliese mit Wasser konzentriert vermischt und aufgebracht werden sollte. Bei richtiger Anwendung müsste der Zementschleier nach dem Wischen mit klarem Wasser endgültig vom Fußboden verschwunden sein. Welche Art von Zementschleier-Entferner benutzt werden sollte, hängt von der Art und Beschaffenheit des eingesetzten Fugenmörtels und der Beschaffenheit sowie des genutzten Fliesenmaterials ab. Ihr örtlicher Verkaufsberater kann Ihnen dazu sicherlich nähere Auskunft geben. Besonders da chemische Mittel häufig Säure enthalten, sollten Sie auf eine Beratung vom Fachmann nicht verzichten. Nur so können Gesundheitsschäden vermieden werden!

© 2011 Fliesenverlegungen.org · RSS:Artikel